Furniersägen mit elektromotorischem Vorschub

Die kraftschonenden Furniersägen für höchste Qualität!

Furniersägen, deren Konzept seit vielen Jahren ausgereift ist, können nur schwer verbessert werden. Ansatzpunkte sind jedoch stets der Komfort und die Effizienz. Ein Meilenstein war hier die Umstellung auf Touchscreen-Steuerung, die bei den Modellen V und Automatik von Höfer zum Einsatz kommen.

Durchdachtes Konzept

Die FSP-V – Furniersäge schließt nun die Lücke zwischen der manuell zu bedienenden FSP und der FSP – Automatik. Ausgerüstet mit einem stufenlos regelbarem Aggregatsvorschub verbindet die FSP-V den Komfort einer automatischen Säge mit der Einfachheit der Bedienung einer manuellen Säge. Die massive Ausführung und die praxiskonformen Komponenten machen diese Sägen zu belastbaren, präzisen Maschinen mit hoher Verfügbarkeit und langer Lebensdauer.

Die einfach zu erreichenden Zentralschmierstellen gewährleisten die effiziente Wartung der Furniersägen und die Langlebigkeit der Führungswagen.

Optimales Zubehör

Für die Furniersäge FSP-V gibt es eine Reihe von Zubehör. Dadurch ist es möglich, die Maschine für jeden Betrieb optimal auszurüsten.  Der bewusst großzügig dimensionierte Grundkörper sowie der massive, pneumatisch betätigtem Druckbalken sprechenfür  den solide Maschinenbau. Sowohl das Säge- als auch das Nachfräsaggregat laufen auf zwei hochpräzisen, wartungsarmen Profillinearführungen – horizontal wie vertikal. Der Druckbalken wird pneumatisch betätigt und fixiert das Furnierpaket mit bis zu einer Tonne Presskraft, was besonders bei sprödem oder welligem Furnier von Bedeutung ist. Durch die große Öffnung des Druckbalkens von 65 mm kann das Furnierpakete einfach von vorne in die Maschine eingeschoben werden. Der Zahnstangenausgleich gestattet dem Bedienpersonal auch das außermittige Einlegen des Materials und verhindert gleichzeitig ein Verkanten des Druckbalkens. Die massiven Zahnräder und eine 60 oder 70 mm dicke Ausgleichswelle nehmen die entstehenden Kräfte auf.

Dies ist die Basis für eine lange Nutzungsdauer der Furniersäge bei gleichbleibend hoher Bearbeitungsqualität des Furniers.

Eine Furniersäge dient neben dem fugedichten Schneiden sämtlicher Furnierarten auch zum maßgenauen, splitterfreien Zuschnitt von Holz- und Spanplatten, kunststoffbeschichteten sowie furnierten Platten, Plexiglas, Buntmetalle, Bau- und Schichtstoffplatten.

40 Jahre Erfahrung im Bau von Furniersägen garantieren Ihnen jahrzehntelange gleichbleibende Qualität und Wertschöpfung.

Hier finden Sie ein kurzes Produktvideo auf unserem YouTube Kanal.

Highlights

  • Baumusterprüfung – Anhang IV Maschine – sowie Holzstaubgeprüft
  • doppeltes Profil-Linearführungssystem
  • Zentralschmierstellen
  • Massiver Druckbalken mit Zahnstangenausgleich
  • Zerspaneinrichtung
  • Unterschiedliche Schnittlängen

Hier können Sie sich die Produktinformation herunterladen.

Jetzt Info anfordern - Wir beraten Sie gerne!